Von der Savanne an die Küste – Serie: Themenparks in Florida (Teil 6/8)

Der Dali-Bart vor dem Museum. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Florida, 6.5.2012

Orlando, Florida, VSA (Weltexpress). Die im wahrsten Sinne herausragende Attraktion jedoch ist die erst kürzlich eröffnete Achterbahn „Cheetah Hunt“ (Gepardenjagd), die ihrem Namen alle Ehre macht. Bei einer wilden Verfolgungsjagd durch eine zerklüftete afrikanische Berglandschaft bleibt nach mehreren unerwarteten Beschleunigungsmanövern selbst den Mutigsten die Luft weg. Doch nicht lange, wie die aus allen Richtungen des Parks hörbaren lauten Aufschreie beweisen.

“Cheetah Hunt” in Busch Gardens. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Florida, 8.5.2012

Von Tampa aus ist es nicht mehr weit bis an die Golfküste Floridas. Sie ist das ideale Ziel für alle, die nach dem Adrenalinrausch in den Themenparks am Strand Erholung suchen. St. Petersburg, liebevoll St. Pete genannt, ist das Haupt-Eingangstor zu dieser bezaubernden Küstenlandschaft.

Dali-Museum in St. Petersburg. © Foto/BU: Dr. Bernd Kregel, Aufnahme: Florida, 6.5.2012

Noch hat sich hier nicht jeder an die schwungvolle neue Skyline gewöhnt, wie sie erst seit wenigen Monaten durch das neue Dali-Museum komplett geworden ist. Und doch teilen hier alle die Meinung von Direktorin Kathy White, dass dieses moderne Gebäude den ihm kürzlich verliehenen Architekturpreis völlig zu Recht verdient hat, der ihm gleichsam aus dem Stand heraus verliehen wurde. Und nicht nur der äußere Anblick überzeugt, sondern auch der Ausblick aus der breiten Glasfront über den sanft sich kräuselnden Golf von Mexico.