Corona-Schnelltests müssen ab heute in der BRD von den Schikanierten selbst bezahlt werden

Dem Corona Schnelltests ein Schnäppchen schlagen? Quelle: Pixabay, Foto: Andreas Lischka

Berlin, Deutschland (Weltexpress). In der Bundesrepublik Deutschland (BRD) müssen die für viele unsäglichen Corona-Schnelltest, die bisher für diejenigen, die sich testeten, kostenlos waren, nun bezahlt werden. Nur noch Personen, die sich nicht impfen lassen können, darunter Kinder unter 12 Jahren, sind vom Bezahlen befreit.

Nebenbei bemerkt dürfen Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren und Schwangere noch bis 31. Dezember 2021 mindestens einen kostenlosen Test pro Woche machen lassen. Weil Mitglieder der Ständigen Impfkommission eingeknickt sind, werden diese ab 1.1.2022 entsprechend behandelt.

Schuld daran sind Christen von CDU und CSU, Sozen von SPD und Linken sowie FDP und Bündnis 90/Die Grünen. Mitglieder dieser Parteien wollen alle, die sich bisher weigerten, sich als Versuchskaninchen und Laborratten experimentelle Stoffe spritzen zu lassen, indirekt zum Impfen zwingen, obwohl es keinen direkten Impfzwang in der BRD geben darf.

Ein Impfzwang wäre ein weiteres Merkmal für einen totalitären Staat.

Beschlossen und befohlen wurde dies von einem nie vom Volk gewählten Gremium namens Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin.

Mitglieder der Einheitsparteien begründeten ihre Entscheidung damit, daß seit geraumer Zeit kostenlose Impfungen für alle Versuchskaninchen und Laborratten mit experimentellen Stoffen möglich seien. Deswegen sei eine dauerhafte Übernahme der Test-Kosten durch den Staat und also die Steuerzahler nicht länger nötig. Nötig sei es allerdings, die Steuerzahler erstens weiter und wieder stärker zur Kasse zu bitten und zweitens sie noch höher zu verschulden als je zuvor in der Geschichte der BRD.

Richtig, so sagen es die Mitglieder der Einheitsparteien nicht, aber so machen sie es. Wir beim WELTEXPRESS wollen die Missetäter nicht an ihren Worten erkennen, sondern an ihren Taten. Deswegen formuliere ich das so und nicht anders.

Kritik am indirekten Impfzwang kam von Mitgliedern der Parteien AfD und Basis, allerdings auch von der zerstrittenen Linken, die aber auch bei dieser Schweinerei in Berlin und Thüringen von Anfang an dabei sind.