UEFA Champions League der Frauen Qualifikationsrunde ausgelost – FC Zürich trifft auf Teams aus der Türkei, Weißrussland und Lettland

0
272
© UEFA

Es wurden acht Gruppen zu je vier Teams ausgelost, die 32 Klubs waren entsprechend ihrem Koeffizienten platziert.

In der Auslosung wurde dann aus jedem der vier Lostöpfe ein Team in eine der acht Qualifikationsgruppen gezogen. Acht Mannschaften wurden als Gastgeber bestimmt und werden aus einem getrennten Topf zuerst gezogen und in den jeweiligen Gruppen entsprechend ihrer Setzposition eingereiht. Die Schweizerinnen aus Zürich bekommen es dabei nicht nur mit den Frauen von Konak, die letztes Jahr erstmals am Wettbewerb teilgenommen haben, sondern auch mit Gastgeber RÄ«gas FS aus Lettland und den Weißrussinnen vom FC Minsk zu tun.

Neben Zürich wäre auch Glasgow City FC für die Runde der letzten 32 gesetzt, insofern man die Qualifikation übersteht.

Die Frauen aus Glasgow sind Gastgeberinnen einer Gruppe mit Glentoran Belfast United FC (Nordirland), WFC Kharkiv (Ukraine) und FC Nové Zámky (Slowakei). Die Sieger der acht Qualifikationsgruppen sowie die beiden besten Gruppenzweiten aus den Spielen gegen die Gruppenersten und -dritten schaffen den Sprung in die Runde der letzten 32, die am 22. August ausgelost wird.

Im Oktober geht es dann im K.-o.-Modus weiter, das Finale steigt in Deutschlands Hauptstadt Berlin am 14. Mai im Olympiastadion.

Ergebnis der Auslosung der Qualifikationsrunde:

Gruppe 1: FC Zürich Frauen (SUI), Konak Belediyespor (TUR), FC Minsk (BLR), RÄ«gas FS (LVA)*

Gruppe 2: CFF Olimpia Cluj (ROU)*, FC NSA Sofia (BUL), Raheny United FC (IRL), Hibernians FC (MLT)

Gruppe 3: MTK Hungária FC (HUN), WFC Pomurje (SVN), Pärnu JK (EST), WFC Ekonomist (MNE)*

Gruppe 4: Glasgow City FC (SCO)*, WFC Kharkiv (UKR), FC Nové Zámky (SVK), Glentoran Belfast United FC (NIR)

Gruppe 5: ŽFK Spartak (SRB), WFC Osijek (CRO)*, Amazones Dramas AS (GRE), CS Goiador-SS 11-Real (MDA)

Gruppe 6: Apollon Limassol LFC (CYP), Kí Klaksví­k (FRO), Gintra Universitetas (LTU)*, KS Vllaznia (ALB)

Gruppe 7: WFC SFK 2000 Sarajevo (BIH)*, í…land United (FIN), KKPK Medyk Konin (POL), ŽFK Kochani (MKD)

Gruppe 8: R. Standard de Liège (BEL), ASA Tel-Aviv University SC (ISR), Clube Atlético Ouriense (POR)*, Cardiff Metropolitan LFC (WAL)

*Gastgeber und Ausrichter des Miniturniers

Quelle: UEFA

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung