TUI mit FlussGenuss und größtem Winterangebot aller Zeiten

0
320

TUI Flussgenuss will mit modernen Schiffen und anspruchsvoller Servicephilosophie neue Maßstäbe auf Europas Flüssen setzen. Andreas Casdorff, Kreuzfahrtexperte der TUI: „2012 bieten wir mit fünf TUI Schiffen 179 interessante Fluss-Kreuzfahrten auf 38 Routen entlang von Rhein, Main, Mosel und Donau an. Neu sind Partynächte auf Rhein und Donau sowie verschiedene Kurz- und Themenreisen u. a. mit Shopping-Kurztrips zu Einkaufs-Outlets an Donau und Rhein.“ Ende Juli kommt der neue FlussGenuss-Katalog in die Reisebüros. Dann ist z. B. eine dreitägige Fluss-Kreuzfahrt „Entdeckerzeit“ mit Stationen in Passau, Melk und Wien inkl. Frühbucherrabatt bis zum 31. 12. 2011 ab 159 Euro p. P. in der Zwei.-Bett-Außenkabine mit VP zu buchen (www.tui-flussgenuss.de).

Das in Stralsund gebaute neue Flussschiff TUI Allegra verfügt ebenso wie das baugleiche Schwesterschiff TUI Melodia über die moderne TwinCruiser-Technologie, die für ein besonders geräuscharmes Reisevergnügen sorgt. Während unserer mehrtägigen Reise auf Rhein und Mosel konnten wir den neuen TUI FlussGenuss erleben. 89 Kabinen, darunter 75 % mit französischem Balkon, bieten maximal 178 Passagieren komfortabel Platz. Vom weitläufigen Sonnendeck und der Lido-Terrasse kann man die prächtige Flusslandschaft ebenso genießen wie im Wiener Cafe oder in dem zweietagigen Menü-Restaurant mit seinen riesigen Panoramascheiben. Wir machten mit dem 135 m langen und 11,40 m breiten Kreuzfahrtschiff u. a. in Rüdesheim (Kloster Eberbach), in St. Goarshausen (mit Besuch des Loreley-Felsens), in Koblenz (mit Seilbahnfahrt zur BUGA) und in Düsseldorf mit einer exklusiven Führung durch die von TUI unterstützte spektakuläre Ausstellung „Magische Momente“ im Gasometer Oberhausen Station (siehe dazu auch unsere Fotostrecke).

In Boppard stellte das TUI Deutschland-Management Highlights aus den Winterkatalogen vor. Erstmals werden die Region Essaouri in Marokko und der ägyptische Urlaubsort Taba an der nördlichen Spitze des Golfs von Akaba auf der Sinai-Halbinsel angeboten. Neu sind auch eine 15tägige Jeepsafari „Abenteuer zwischen Wüsten und Oasen“ in Ägypten u. a. mit einem Besuch im Tal der Könige und „Jordanien – Highlights in fünf Tagen“. Erstmals können Gäste für alle TUIFly-Flüge zu den Kanarischen Inseln einen Sonderservice buchen. TUIFly Premium Economy bietet eine gehobene Serviceklasse u. a. mit mehr Platz und vielen Extras. Reisen für Trauernde, die das Leben neu entdecken möchten, führen im Winter 2011/12 nach Madeira, Teneriffa, nach Boltenhagen und in das Kloster Marienhöhe im Hunsrück. Bis zu 100 Euro sparen kann man mit dem XXL Bonus im Rahmen der bis 31. Oktober 2011 gültigen Frühbucherermäßigungen. Erstmals gibt’s im Wintersportkatalog auch einen speziellen Katalogteil „Winter für Familien“. „Unsere exklusiven Hotelmarken sind mittlerweile ein echter Erfolgsgarant“, freute sich TUI Deutschland-Chef Dr. Volker Böttcher. So werden in Kürze auf Fuerteventura und in der Dominikanischen Republik neue SENSIMAR-Hotels eröffnet und vom langjährigen TUI-Partner RIU gemanagt. Gleichzeitig öffnet am 2. Dezember 2011 das neue 5-Sterne-Hotel RIU Palace Bavaro in Punta Cana (Dom. Rep.). Auch die neue Marke PURAVIDA Resorts sowie die TUI Best Family-Hotels verzeichnen eine hohe Nachfrage. Vom anhaltenden Boom bei Wellness- und Gesundheitsreisen profitiert TUI Vital.

„Trotz gestiegener Preise u. a. durch Kerosinzuschläge und die Luftverkehrsabgabe ist der Fernreisetrend ungebrochen“ sagte Steffen Boehnke, Leiter Category Management Fernreisen & Hochseekreuzfahrten. „Mit größer werdender Reiseerfahrung sind deutsche Urlauber zunehmend mutiger“, weiß Boehnke. Viele Rundreisegäste kombinieren Erlebnistouren mit einem Badeaufenthalt oder einer Kreuzfahrt. Besonderen Zuspruch finden Themenrundreisen. Ab 28 Nächte kann man nun auch auf der Fernstrecke von Langzeitermäßigungen z. B. in Thailand und Kenia profitieren. Bei Buchung einer Paketreise auf der Mittelstrecke spendiert TUI Winterflüchtigen ab 60 Tage Aufenthalt einen kostenlosen Heimatflug pro Aufenthalt. Auch der Club Magic Life hat das Angebot an Langzeitermäßigungen ausgebaut. Wer hier länger als 28 Nächte bleibt, erhält eine Ermäßigung von 20 % auf den Clubpreis. Schlafen wie die Eskimos können TUI-Urlauber im Iglu-Dorf Hohenbrixen in Österreich. Einzigartig auch die neue Fähr-Kreuzfahrt von TUI WOLTERS: Mit der MS Princess Anastasia (höchste finnische Eisklasse) geht’s durch die winterliche Ostsee nach Stockholm, Tallinn und nach St. Petersburg.

Mit Experten-Tipps der TUI Service- und Produktmanager auf der Website tui.com und in den Katalogen setzt Deutschlands führender Veranstalter seine Online-Offensive fort. Bei jedem Experten ist die entsprechende Mailadresse angegeben, damit Kunden auch den direkten Kontakt bekommen. Mit seinem Know-how wird TUI so zum persönlichen Reiseleiter.

* * *

Websites: www.tui.com, www.facebook.com/tui.com

Anzeige