Ost gegen West, arm gegen reich, unten gegen oben – In Berlin steigt das Derby zwischen dem 1. FC Union Berlin und Hertha BSC

Berlin (Weltexpress) – Knapp 20 000 Schlachtenbummler werden heute das Stadion An der Alten Försterei mit Leben füllen und sich die Kehle aus dem Hals schreien. So viel ist sicher, denn das Hauptstadt-Derby steht an. Das erste Derby seit Jahrzehnten in Berlin und leider in der 2. Liga. Mit dem 1. FC Union Berlin und Hertha BSC treffen die derzeit besten Berliner Fußballmannschaften treffen aufeinander. Und irgendwie auch Ost auf West und reich auf arm.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren