Mord und Totschlag in Ägypten – Proteste und Demonstrationen im ganzen Land – Blutige Eskalation – Viele Totel und Verletzte

0
214

Bei den gewaltsamen Zusammenstößen mit Mursi-Anhängern und den Kräften des Putsch-Generals Sisi kamen mehrere Menschen ums Leben. Der TV-Sender Al-Arabiya teilt auf Twitter mit, daß 15 Polizisten getötet worden seien.

Sicherheitskräftte von Sisi sollen vor allem in Ismailya, Damietta und Kairo Demonstranten erschossen haben. Derzeit wird bei den Nachrichtenagenturen und in den Medien die Zahl von 17 getöteten Demonstranten verbreitet. In mehreren Stadtvierteln von Kairo soll es Schießereien geben.

Das Blutvergießen geht weiter. Aus mehreren ägyptischen Städten werden regelrechte Straßenschlachten zwischen dem Lager des gestürzten Präsidenten Mursi und dem des Putsch-Generals Sisi geben. In Teilen Ägyptens herrscht regelrecht Bürgerkrieg.

Anzeige