Kreuzfahrt-Boom 2013 mit einer halben Million Passagiere – Hamburg ist der „Kreuzfahrt-Hafen“

© Foto: Elke Backert

Hamburg (Weltexpress). Hamburg ist die Bühne für die Kreuzfahrt-Industrie und wurde nicht zuletzt deshalb vom Deutschen Kreuzfahrtpreis zum „Kreuzfahrt-Hafen des Jahres 2012“ gekürt. Mit 430.329 Passagieren – dies entspricht einem Wachstum von 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – ist Hamburg der meist frequentierte deutsche Ein- und Ausstiegshafen 2012 und setzt sich damit an die Spitze des deutschen Kreuzfahrthafen-Rankings. In weitem Abstand folgen Kiel, Rostock und Bremerhaven.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren