Kommentar: Dümmer geht immer beim Hygiene-Totalitarismus in Ramelow-Thüringen

Bodo Ramelow (Die Linke). Quelle: Wikimedia, gemeinfrei, 2013 Bild/Urheber: DiG / TRIALON

Erfurt, Thüringen (Weltexpress). In Ramelow-Thüringen scheint bei vielen der sogenannten Volksvertretern die Volksverblödung eine neue Stufe erreicht zu haben. Mit Stimmen von Sozen von SPD und Linken sowie von Olivgrünen von Bündnis 90/Die Grünen wurde die neue sogenannte Corona-Verordnung beschlossen und befohlen. Schüler an Hochschulen, die gemeinhin Studenten genannt werden, die sich dort sogenannten Corona-Tests…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren