Koloniale Orte in Deutschland

0
336

Die detektivische Spurensuche geht durch die Archive, Museen und Stadtlandschaften ganz Deutschlands. Mehr als siebzig redaktionelle Beiträge werfen ein genaues Bild auf das koloniale Wirken im Deutschen Reich.

Erinnerungsorte, ehemals koloniale Infrastruktur und die Akteure der Kolonialpolitik werden beleuchtet, Kolonialliteratur und Kunst in den Kontext gestellt.

Ein umfangreiches Kompendium, dem man eine große Leserschar wünschen möchte. Ein ganz feiner Band, eine wichtige Publikation zur Aufarbeitung der deutschen Kolonialgeschichte.

Das Buch ist dank reichhaltiger Foto und Dokumentenauswahl wirklich großartig illustriert.

Kolonialismus hierzulande: Eine Spurensuche in Deutschland, Ulrich van der Heyden (Herausgeber), Joachim Zeller (Herausgeber), 447 Seiten, Sutton Verlag, 2008, 24,90 Euro

Anzeige