Immer wieder Kohl – Annotation zum Kohl-Buch „Rezepte mit dem Kulturgemüse“ von Hilegard Möller

â’¸ Kosmos

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Kohl sei Kult. Das und noch viel mehr über das Gemüse, dass ein Kultgemüse, Allrounder und Evergreen sei, schreibt Hildegard Möller aus Münster, die auch noch als Journalistin gilt und Gastronomin ist, in ihrem Buch mit dem kurzen Titel Kohl und dem passenden Untertitel „Rezepte mit dem Kulturgemüse“, von denen das erste bereits in der Einleitung als „Lührings Lieblingsrezept“ vorgestellt wird. Lühring heisst mit Vornamen Reinhat und wird als „der Herr der Oldenburger Palmen“ (S. 7) präsentiert. Lühring ist Landwirt, „einer, der heute noch Grünkohl anbaut“ (S. 11) und „Sammler von Saatgut alter Grünkohlsorten“ (S. 13). Der als „Grünkohlretter“ im Buch zum Besten gegebene Mann ist und bleibt bis zur letzten Seite der letzte, der bebildert und beschrieben wird.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren