Hartweizen – Vom Sommergetreide zur Cucina Italiana

0
192
â’¸ Mí¼nzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow, 2015

Richtig, in Berlin ist der Begriff Hartweizen auch der Name für ein Restaurant, in dem es – keine Frage – auch aber nicht in erster Linie gute Gerichte aus Hartweizen gibt. Zwar eignet sich vor allem der proteinreiche Hartweizengries für einen tollen Teig und also prima für Pasta, doch das Hartweizen in der Berliner Torstraße ist keine Pasta- und Pizza-Kantine für Proleten sondern eine echte Cucina Italiana vom Feinsten – spricht: im Berlin-Mitte-Stil -, deren Köche und Kochkunst weit darüber hinaus weist.

Von außen wirkt das Hartweizen schön schlicht mit seiner weißen Wand und den großen Fensterfronten sowie der schwarzen Aufschrift. Minimalistisch wirkt auch das Interieur, bei dem weiße und braune Töne überwiegen, andererseits ist das Innere mit stilvollem Industrial-Dekor versehen sowie ausdrucksstarken Bildern behangen. Wunderbar vor allem ist eine Wand – ein riesiges Regal mit richtig guten Weinen steht davor.

Die Weine in Weiß, Rose und Rot kommen aus Apulien, Friaul, Kampanien, Latium, Lombardei, Piemont, Sardinien, Sizilien, Südtirol, Toskana, Trentin, Umbrien und Venetien. Wir empfehlen zu Beginn als Weiße einen Eureka Marabino oder Muscatedda Marabino von Sizilien oder einen Strione aus Kampanien. Wer gerne Rosé ´trinkt, dem raten wir zu einem Cannonau Rosé Castiadas von Sardinien. Zum Schluß ist ein Roter ein Muß. Wie wäre es mit einem Barolo Seghesio aus dem Piemont oder einen Amarone i Quadretti aus Venetien?

â’¸ Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow, 2015Der Sommelier des Restaurant Hartweizen empfiehlt den richtigen Wein passend zu den schmackhaften Gerichten.

Beginnen Sie einer Flasche Wasser (San Pellegrino) und mit Brot aus Hartweizen und Olivenöl Geraci und legen sie locker los mit Antipasti wie Caponata di melanzane (einem süß-saurer Auberginensalat mit Pinienkernen und Rosinen auf einem Salatbett), Caprino caramellato con insalata di rape rosse (Karamellisierter Ziegenfrischkäse auf Rotebete Salat)oder Provolone alla piastra con verdure alla griglia e sott`olio (gebratener Provolone-Käse mit gegrilltem und eingelegtem Gemüse). Molto bene.

Fisch und Fleisch geht auch gut am Anfang. Frische Anchovies oder Tartare vom Rind werden als Alici marinate su insalatina frisèe bzw. als Tartara di manzo con insalata di asparagi verdi e mimosa di uova gerne gereicht.

Wir vom WELTEXPRESS probieren zudem Panella di Palermo sowie ein geschäumtes kaltes Tomatensüppchen. Brilliante!

â’¸ Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow, 2015Anschließend kommen wir in den Genuß einer köstlichen Kalbszunge, die mit den Kapern so köstlich schmeckt, dass eine einfacher Gurckenstick mit Pesto und nativem Olivenöl vollkommen dazu reicht.

Leckerschmecker sind auch die Ravioli alla rapa rossa e ricotta con al burro ed erbe aromatiche (selbsgemachte Ravioli gefüllte mit Rotebete und Ricotta mit Kräuterbutter Soße), ein schlichtes Risotto agli asparagi verdi e zafferano (Safran-Risotto mit grünem Spargel) und Pappardelle al ragu di cervo (selbstgemachte Pappardelle mit Hirsch Ragout).

Wir wandern auf unserer kulinarischen Reise durch Italien weiter mit Jakobsmuscheln und Cherrytomaten, Cannelloni mit Brennesselfüllung und einem hausgemachten Schweinbraten aus der köstlichen Küche von Michele Tansella und Luca Donvita. Beide Köche stammen übrigens aus Bari. Seit einigen Jahren arbeiten und leben sie in Berlin. Das Restaurant Hartweizen betreiben beide seit gut fünf Jahren.

Uns verraten sie, dass sie die Inspirationen für die kreative Küche der Cucina Italiana Hartweizen von der Familie und von Freunde bekommen würden. Doch nicht nur die Mahlzeiten schmecken wie von Mama, auch das Mehl für ihre Küche wie viele weitere Lebensmittel kommen direkt aus Italien. Das ist für unsere Berliner Münder und Mägen gut so!

â’¸ Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow, 2015Zum Ende hin genießen wir süße Sachen (wie frittierte Holunderblüten und Semifreddo agli anacardi salati, zu dem uns nur einfällt: halb gefroren, ganzer Geschmack) sowie einen Pecorino di Fossa. Fantastico!

Köche und Küche im Hartweizen in Berlin haben Charakter. Lassen Sie sich beim Besuch des Restaurants Hartweizen also unbedingt Zeit. Genießen Sie ein gelungenes Beispiel für eine Cucina Italiana.

* * *

Hartweizen Cucina Italiana, Torstraße 96, 10119 Berlin, Telefon: 030 28493877, Web: http://www.hartweizen.com, Email: info@hartweizen.com

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag ab 18 Uhr, Freitag bis Samstag ab 17 Uhr, sonntags ab 18 Uhr

Anzeige