Guido Westerwelle verläßt im Sturm das Deck, erklärt den Rückzug vom Parteivorsitz und dass er Außenminister und Vizekanzler bleiben wolle

Berlin (Westerwelle) – Ohne Westerwelle habt ihr keine Chance, hieß es einst, als er, der kleine Guido, zu neuen Ufern und 18 Prozent aufbrach. Doch heute meint mancher, mit Westerwelle keine Chance zu haben. Das machten die Neoliberalen, die die FDP seit Jahrzehnten deutlich dominieren, dem einstigen Gute-Laune-Guerillero des Bürgertums mit börsennotierten Aktien mehr als deutlich. Die Mitglieder aus den hinteren Rängen der Parlamente, die diese derzeit verlassen müssen, und diejenigen, denen das noch bevorsteht, verstehen plötzlich keinen Spaß mehr.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren