Günstige Flüge mit British Airways von Städten der BRD nach London im Juni 2021 und bis dahin Vier-Gänge-Menüs von BA

Ein Beispiel für eine Feast Box mit einem Vier-Gänge-Menue von British Airways,, Feast Box and DO & CO. © British Airways, BU: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Auf der Heimatseite von British Airways (BA) im Weltnetz wird beispielsweise ein Einfachflug ab Hannover nach London im Juni 2021 für 42 Euro angeboten. die Hautstadt der Engländer und Briten wird mit den Worten „Entdecken Sie alles, was London zu bieten hat“ beworben.

Einfache Flüge in Economy sollen im Juni 2021 ab Stuttgart zu einem Ab-Preis von 36 Euro nach London starten. Von Frankfurt am Main aus soll ein Flug an die Themse im Juni 2021 schon für 61 Euro zu haben sein.

Ein Flug von Berlin nach London mit BA fand ich im Juni 2021 bereits für 52 Euro.

Jedoch seien laut Auswärtiges Amt (Stand 6.4.2021) „Reisen aus touristischen Gründen aus und nach Großbritannien und Nordirland … untersagt“.

Wer deswegen derzeit das First Class Dining vermisst, dem wird von BA in Kooperation mit Feast Box und dem angeblichen Premium-Catering-Partner DO & CO geholfen. Gemeinsam wurde eine Mahlzeiten mit vier Gängen für die eigenen vier Wände kreiert, die vom Vier-Gänge-Menü eines First-Cabin-Dining-Erlebnisses inspiriert sei. Kunden könnten zwischen vegetarische Gerichten, Fisch- und Fleischgerichten wählen. Sie würden die vollständigen Zutaten wie in der Ersten Klasse serviert bekommen, müssten das Essen allerdings am heimischen Herd nach Rezept zubereiten. Der Preis scheint mit 80 Euro so heiß wie das Menü.

Mehr Informationen auf der Heimatseite festbox.co.uk/britishairways im Weltnetz.