Flüchtlingspolitische Bankrotterklärung von EU-Ratspräsident Tusk

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Bei offiziell über 3.500 Flüchtlingen, die 2015 bei der Überquerung des Mittelmeers ums Leben kamen, ist die Aussage des EU-Ratspräsidenten Donald Tusk, die Flucht nach Europa sei zu leicht, absurd und menschenverachtend.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren