Exklusiv-Interview mit Martina Voss-Tecklenburg – Schweizer Nationaltrainerin der Frauen – „Meine Zeit in Jena war kurz, aber unheimlich intensiv“

Hatten nach dem 6:1-Erfolg des FF USV Jena in Essen allen Grund zur Freude: Chef-Coach Daniel Kraus, Martina Voss-Tecklenburg, ehemalige Trainern in Jena und heute verantwortlich für das Nationalteam der Schweiz und Kai-Uwe Hirsch, Geschäftsführer des FF USV. © Foto: Silke Winkler

Essen, NRW, Deutschland (Weltexpress). Die mitgereisten Jenaer Fans feierten noch lange nach dem Abpfiff auf der Tribüne im Stadion an der Hafenstraße. Torschützin und Geburtstagskind Sara Löser bekam ein Ständchen gesungen. Sie durfte sich nach dem Auslaufen über einen ganz besonderen Glückwunsch freuen.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren