Hamburg, Deutschland (Weltexpress). Daß am 22. Januar 2023 „Kent Nagano eine Neuinszenierung von Schostakowitschs Lady Macbeth von Mzensk in einer Inszenierung von Angelina Nikonova an der Staatsoper Hamburg“ präsentieren würde und „die Oper, basierend auf der gleichnamigen Erzählung von Nikolaj Leskow, behandelt Themen, … nie ihre Aktualität verloren“ habe, das wird in einer PR²-classic-Pressemitteilung vom…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren
Vorheriger Artikel„Auf einen Haferdrink mit Voelkel“ oder Profis in der Perle
Nächster ArtikelSiC-Fabrik im Saarland – Reibach für die Reichen