Ehe für alle oder Die Macht der Minderheiten

Die Ehe für alle - beschlossene Sache im Berliner Reichstag.
Ein Lichtherz vorm angestrahlten Reichstag in Berlin ist ein seltener Anblick. Quelle: Pixabay, BU: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Ehe für alle ist in aller Munde. Die Begriffe Liberalität, Toleranz und Freizügigkeit werden massiv missbraucht von immer mehr Minderheiten und gegen unsere Gesellschaftsnormen und tradierten Verhaltensweisen durchgesetzt. Unsere Demokratie ist längst von ganzen Gruppen, die von der Norm abweichen, unterhöhlt. Gerade hat die Abstimmung im Bundestag über die Ehe für…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren