Dominique Strauss-Kahn gegen Kaution aus Gefängnis in den Hausarrest entlassen

New York (Weltexpress) – Der frühere Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn, ist aus einem New Yorker Gefängnis gegen Kaution von einer Million Dollar entlassen worden.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren