Die schönsten und wichtigsten Naturräume unseres Heimatplaneten in einem Bildband

0
259
© Kunth

Die Eislandschaften und Gletscher der Antarktis, üppige Regenwälder, majestätische Gebirge und Gipfel, endlose Wüsten, schillernde Atolle, Lava speiende Vulkane, deltareiche Flussläufe, einsame Inseln und markante Küstenlandschaften werden aus der Perspektive der Astronauten gezeigt und durch informative Texte ergänzt. Dabei wird die ganze Vielfalt und Schönheit der Natur offenbart. Großformatige Satellitenaufnahmen zeigen die Naturräume aus einem neuen,  unbekannten Blickwinkel heraus. Ähnlich der Zoomtechnik in der Fotografie, ergänzen Luftbilder und Fotos den Gesamteindruck der jeweils präsentierten Landschaft und gewähren damit überraschende und beeindruckende Einblicke. So wird dieser Band zu einem schönen wie aktuellen Portrait über die Beschaffenheit unseres Planeten.

Der berühmte griechische Philosoph Sokrates (469 v. Chr.) formulierte einst »Wenn wir uns hoch über die Erde erheben könnten, würden wir die Welt, in der wir leben, besser verstehen.« Der vorliegende Bildband liefert den Beweis für diese Theorie und bestätigt sie auf anschauliche Weise. Die Satellitenaufnahmen sind in naturnaher Farbgebung gehalten und zeigen unsere Erde aus der ungewohnten Perspektive des Weltalls. Mittels hoch entwickelter Aufnahmetechniken und professioneller Bildverarbeitung eröffnen die Aufnahmen neue Dimensionen für den Betrachter. Facettenreich fügen sich die verschiedenen Landschaftsbilder der einzelnen Klimazonen Seite für Seite zu einem schillernden Gesamteindruck und offenbaren die wahre Faszination des »Blauen Planeten«.

Wundervolle Erde – Der Planet, auf dem wir leben lädt zu einer geografischen Weltreise ein und bildet somit eine wissenswerte Grundlage zur Bewusstwerdung über die Vielfalt und Schönheit unserer Erde.

* * *

Wundervolle Erde, Der Planet, auf dem wir leben!, Kunth Verlag, ISBN 978-3-89944-814-6, 480 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag, Großformat 25,8 x 32,7 cm, 49,95 EUR (D)

Anzeige