Die Bären und die Bullen oder Rekordmeister gegen alten und amtierenden Meister – Das Traumfinale der DEL steht vor der Tür

0
827
Eisbären gegen Red Bull München.
Eisbären gegen Red Bull München (Archivbild). © Foto: Joachim Lenz

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Für viele Freunde des Eishockeys in der Berliner Republik ist das Finale der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) zwischen dem Rekordmeister aus Berlin und dem alten und amtierenden Meister aus München das Traumfinale. Auf jeden Fall stehen die Bären aus Berlin und den Bullen beziehungsweise dem Red Bull genannte Rotbullen aus München im Finale der DEL.

Der EHC Red Bull München oder die Dosen werden von Meistertrainer Don Jackson betreut, die Eisbären von Uwe Krupp, der als Trainer noch keinen Titel erreichte. Jackson gewann als Trainer der Berliner fünf Mal die Meisterschaft, zwei Mal als Trainer in München.

Als Spieler gewann Krupp immerhin den Stanley Cup. Nun, Jackson gewann den auch und zwar zwei Mal sowie an der Seite von The Great One Wayne Gretzky. Mehr geht nicht außer drei Mal neben Gretzky. Jackson ist ein großer Trainer in der DEL, Krupp kann es werden. Was zählt sind Titel. Krupp sagte nach dem 3:2-Sieg seiner Eisbären gegen die Franken in Nürnberg, der den Einzug ins Traumfinale bedeutete: „München ist eine starke Mannschaft, aber die Playoffs haben ihre eigenen Regeln.“ Wohl wahr.

Krupps erster Titel wäre der achte für die Berliner Eisbären in der DEL.

Dabei komme es laut Trainerlegende Hartmut Nickel auf das „Torhüterduell“ und den „Zusammenhalt in der Mannschaft“ an, wie Benedikt Paetzoldt Nickel im „Berliner Kurier“ (9.4.2018) zitiert.

Den meisten gilt der alte und amtierende Meister auch als neuer und also als Favorit oder wie Jörg Lubrich in der „B.Z.“ (10.4.2018) formuliert: „Die Bullen sind bärenstark!“

Alle erwarten auf jeden Fall schnelles und spielstarkes Eishockey zwischen dem Meister und Rekordmeister. Und das ist gut so.

Die Finaltermine der Bären und Bullen

Spiel 1: Freitag, 13.04.2018, Bully 19:30 Uhr, Red Bull München versus Eisbären Berlin
Spiel 2: Sonntag, 15.04.2018, Bully 14:30 Uhr, Eisbären Berlin versus Red Bull München
Spiel 3: Mittwoch, 18.04.2018, Bully 19:30 Uhr, Red Bull München versus Eisbären Berlin
Spiel 4: Freitag, 20.04.2018, Bully 19:30 Uhr, Eisbären Berlin versus Red Bull München
Spiel 5: Sonntag, 22.04.2018, Bully 14.30 Uhr, Red Bull München versus Eisbären Berlin
Spiel 6: Dienstag, 24.04.2018, Bully 19:30 Uhr, Eisbären Berlin versus Red Bull München
Spiel 7: Donnerstag, 26.04.2018, Bully 19:30 Uhr, Red Bull München versus Eisbären Berlin

Anzeige