Das „optimierte Lebenskonzept“ von Dr. Dr. Michael Despeghel – Annotation zum Buch „The Never Aging Story“

0
434
The Never Aging Story von Dr. Dr. Michael Despeghel.
Dr. Dr. Michael Despeghel: The Never Aging Story. © Gräfe und Unzer

Berlin, Deutschland (Weltexpress). In dem Buch „The Never Aging Story“ aus dem Verlag Gräfe und Unzer stecken die neuesten Erkenntnisse und praktischen Tipps vom Anti-Aging-Experten und Bestsellerautor Dr. Dr. Michael Despeghel, vor allem sein „optimiertes Lebenskonzept“.

Es beginnt gewissermaßen mit einem Blick in den Spiegel, mit einer Selbstanalyse von phsyikalischen und psychischen Parametern. Dazu sind eigene Selbsteinschätzungstest entwickelt. Darauf aufbauend werden Programme angeboten zur psychischen Sensibilisierung und Stabilisierung, zur allmählichen Anpassung des Lebensstiles. Dargestellt wird die Wirkung von Faktoren wie z. B. Alkohol, Bewegungsmangel, Stressverarbeitung usw. Dies ist zwar alles bekannt und vielfach publiziert, aber in diesem Buch gelingt es vorbildlich nicht nur Absichtserklärungen zu verlautbaren, sondern gleichzeitig ganz konkret den Weg dorthin zu weisen. Der Anti-Aging-Experte und Bestsellerautor Dr. Dr. Michael Despeghel entwickelte speziell hierzu das „optimierte Lebenskonzept“, mit dem sich der Alterungsprozess aktiv beeinflussen lässt. Nach Berechnung des persönlichen Grund- und Leistungsumsatzes, erhält man typgerechte Handlungsempfehlungen, um in nur 3 Monaten eine nachhaltige Lebensstilveränderung zu erreichen. Unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse der Sport- und Ernährungsmedizin, wird gezeigt, wie Gewohnheiten umgestellt werden sollten, um leistungsfähig zu bleiben und – wenn gewünscht und notwendig – abzunehmen. Gesundheit und Leistungsfähigkeit sind unser wertvollstes Gut, egal in welchem Alter.

Bibliographische Angaben

Dr. Dr. Michael Despeghel, The Never Aging Story, Typgerechte Lebensstiloptimierung für mehr gute Jahre, 144 Seiten, mit ca. 80 Farbfotos, Format: 17,0 x 23,5 cm, Klappenbroschur, Verlag: Gräfe und Unzer, ISBN: 9783833848070, Preis: 19,90 EUR, 20,60 EUR (A), 26,90 SFr

Anzeige