Darauf können Sie wetten! – Psst … ein Tipp für die Champions League: Madrid wird gewinnen! Ganz sicher!

0
993
Das Stadio San Siro in Mailand. Quelle: Pixabay

Hennigsdorf, Brandenburg, Deutschland (Weltexpress). Das Endspiel der Champions League ist eine innerspanische Angelegenheit. Nicht nur ohne deutsche oder englische Beteiligung, sogar ohne Barca, Villareal und wie sie alle heißen. Mindestanforderung: Der Verein muss aus der spanischen Hauptstadt sein.

– So wie das Olympiastadion in Berlin vor dem deutschen Pokalfinale als Austragungsort festgelegt wurde, stand Mailand schon lange für das Finale fest. Milano hat auch eine lange Fußballtradition, „Milano Due“ hat so viele Fans, dass einer von ihnen sogar ein Hotel auf Malta nach der Mannschaft benannt hat. Man stelle sich vor, dass eine Pension auf Amrum „HSV“ heißt! Nun, das wäre nicht nur unwahrscheinlich, sondern auch einfach nicht so klangvoll.

– Wer ahnte schon, dass aus dem Europacup ein Spaniencup, nein, ein Stadt-Cup werden würde. Es gab mal eine Zeit, da konnte man mit schelmischer Gewissheit sagen: „Der nächste Bundeskanzler heißt Helmut!“ Vor dieser innerstädtischen Begegnung kann man mit Sicherheit sagen: „Madrid wird gewinnen!“

Sogar eine Begegnung von Stahl Hennigsdorf mit den Reinickendorfer Füchsen hätte mehr internationales Flair, weil doch immerhin eine Landesgrenze dazwischenliegt.

Vor zwei Jahren gab es schonmal so eine Begegnung Madrid gegen Madrid. Die Champions League (Tschempiens Lieg) wird langweilig. Echt jetzt. Real betrachtet. Ihr fehlt der Pepp. Europapokal der Landesmeister klingt vielleicht altmodisch, doch da wusste man wenigstens, was man hat. Da wusste man, was drin ist. Da konnte kein Tabellenvierter den Europacup gewinnen. Heute geht alles um Vermarktung, international, versteht sich.

Nun, so wie mancher Politiker in den 70er und 80er Jahren der Kritik am Fernsehprogramm mit dem Hinweis begegnete, dass es ja einen Aus-Knopf gäbe, könnte man heute empfehlen: Unternehmen Sie was anderes! Gehen Sie mal raus! Das Leben ist kurz! Ein Spaziergang, oder ein Gang in den Garten. Passt auch zur Jahreszeit. Pflanzen Sie doch mal Topinambur! Man kann am 28. Mai was anderes machen. Was geht uns das CL-Finale an? Oder gucken Sie das Spiel von Lissabon 1 gegen Lissabon 2?

Anzeige