China investiert mehr in Zivilluftfahrt

0
245

Innerhalb des 12. Jahrfünfts von 2011-2015 sollen in China 56 neue Flughäfen entstehen (Ende 2010 waren es 175). Es ist geplant, die Zahl der Verkehrsflugzeuge bis Ende 2015 auf 4500 und die Zahl der Fluggäste auf 450 Millionen im Jahr zu steigern.

Wie die Agentur Xinhua meldet, entsprechen die geplanten Gesamtinvestitionen in die Infrastruktur der Zivilluftfahrt in ihrer Höhe den in den zurückliegenden 25 Jahren in diese Branche investierten Mitteln.

RIA Novosti

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung