Bayer zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten oder „Märsche gegen BAYER“ und „BAYER vergesellschaften“

Bayer. Quelle: Pixabay

Berlin, Deutschland (Weltexpress). In „Achgut“ (4.5.2019) bricht Wolfram Weimer eine Lanze für die Bayer AG in Leverkusen. Er ist der Auffassung, dass im allgemeinen „Bayer-Bashing“, an dem sich Personen wie „der Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter“ in vorderster Front beteiligen, „drei wichtige Dinge übersehen“ werden würden. „Erstens ist Bayer – auch inmitten der Monsanto-Krise – einer der…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren