Aufruf an alle Deutsche: Weigert Euch! Macht in den deutschen Apartheidstaaten beim Totalitarismus nicht mit. Verweigert Euch und leistet gegen die Feinde der Freiheit Widerstand. Kauft Geigenkoffer!

Gewehr im Geigenkoffer. Quelle: Pixabay

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Ganz gleich, welcher politischen Couleur Ihr seid, weigert Euch! Macht in den Apartheidstaaten beim Totalitarismus nicht mit. Weigert Euch!

„Das Sich-Verweigern erfordert Guerilla-Mentalität“, um nicht zwischen den Malsteinen von Anpassung und Isolation zerrieben zu werden wie Max und Moritz. Streiche führen offenbar nicht zum Ziel und auch die Orientierung „am revisionistischen Modell bürgerlicher Mitgliederparteien“ führt früher oder später zu (siehe oben): Anpassung und Isolation. Dort, wo es den Herrschenden in Staat und Kapital möglich ist, Leute im Land einzubinden, wird Zuckerbrot serviert, notfalls die Peitsche hervorgeholt, um Aftergang zu erzwingen. Dabei helfen auch und vor allem geheime Dienste. Bestes Beispiel für die Anpassung der Opposition,die sich auf den parlamentarischen Weg begibt, sind diejenige, die sich links und grün wähnen beziehungsweise dies anderen vorgaukeln. Ob diese Veranstaltungen nur SED-PDS, PDS, WASG, PDS-Linke oder Linke heißten beziehungsweise Grüne, Alternative Listen, Grüne/AL, Bündnis 90 oder Bündnis 90/Die Grünen spielt keine Rolle.

Wichtig zu wissen ist, daß Zuckerbrot und Peitsche nur bei schwächlichen Charakteren hilft.

Bei den Starken gibt es nur eins: die Isolation. Bestes Beispiel sind dafür diejenigen, die sich nach dem Lug und Trug von Christen und Besserverdienden aus den Altparteien aus CDU, CSU und FDP im März 2010 in Athen unter Angela Merkel (CDU) als Kanzlerin einknickten und Verrat an den Deutschen in der BRD begingen. Daraufhin konstituierte sich die Alternative für Deutschland (AfD). Die bisherige Taktik: Isolation.

Doch in Zeiten wie diesen, in denen Menschenrechte, Freiheitsrechte, Bürgerrechte und Grundrechte von Christen und Sozen, Besserverdienenden und Olivgrünen der Einheitsparteien SPD, B90/Grüne, CDU, FDP, CSU und Linke mit Füßen getreten werden, braucht es ein breites Bündnis aller, die in den deutschen Apartheidstaat beim Totalitarismus nicht mitmachen wollen.

Kämpft für die Freiheit der Gedanken und die Freiheit der Presse. Kämpft für die Versammlungsfreiheit und die Demonstrationsfreiheit. Kämpft für das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit.

Gegen alle, die diese Rechte angreifen, gibt es nicht nur die Pflicht zum Protest und Widerstand, sondern auch das Recht auf Protest und Widerstand. In der BRD garantiert Artikel 20 des Grundgesetzes Absatz 4 jeden Deutschen das Recht, gegen jeden Widerstand zu leisten, der es unternimmt, die im Grundgesetz in Absatz 1 bis 3 niedergelegte Verfassungsordnung zu beseitigen, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

Entscheidend wird sein, daß die Deutschen, die unter Waffen stehen, diese nicht für die Regenten in den deutschen Apartheidstaaten in die Höhe halten, sondern für die Freiheitsrechte.

Soldaten, seid tapfer. Verteidigt das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes und dient nicht den Interessen von Big Pharma und Globalmilliardären in fremden Staaten.

Deutsche, kauft Geigenkoffer!

Darüber hinaus ist es an der Zeit, daß die Deutschen sich endlich eine Verfassung geben, zumindest die Deutschen in der BRD.