Alba Berlin nutzt den ersten Matchball gegen Oldenburg und löst vorzeitig das Ticket für das Halbfinale

© Foto: Winfried Laube, 2015

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Nach dem Auswärtssieg in Spiel zwei in Oldenburg am Mittwochabend standen sich die beiden Kontrahenten um den Einzug ins Playoff-Halbfinale 48 Stunden später schon wieder gegenüber – diesmal in der Berliner Halle am Ostbahnhof. Die Albatrosse gewannen vor über 12.000 Zuschauern mit 87:77 (42:40).

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren