Der Bitcoin wackelt und fällt und rappelt sich wieder auf und wackelt … – Schwankungen derzeit um 10.000 Dollar

0
456
Bitcoin
Bitcoin. Quelle: Pixabay

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der Bitcoin wackelt und fällt. Bereits am Dienstag, den 16. Januar 2018, fiel die Kryptowährung Bitcoin um 25 Prozent. Während der Bitcoin vor Weihnachten über die Marke von 19.000 US-Dollar (USD) kletterte, fiel er heute deutlich unter die Marke von 10.000 USD und tendierte teilweise stark Richtung 9.000 USD. Mit anderen Worten. Das ist ein Verlust von 10.000 USD in einem Monat.

Die Kurs­ral­lye, die im November begann und im Dezember, als es steil bergauf ging, ihren Höhepunkt hatte, scheint vorüber.

Und das ist nicht wenig. Andererseits lag der Bitcoin vor einem Jahr bei etwas über 1.000 USD. Wer sich vor einem Jahr also einen Bitcoin im Wert von 1.000 Dollar kaufte, der hat heute immer noch 10.000 Dollar.

Auch andere Kryptowährungen wie Ether und Ripple verloren an Wert, weil der im Grunde freie Markt reguliert und also geregelt, geordnet, eingeschränkt und am Ende also auch kontrolliert werden soll. Vor allem die Chinesen sind dabei, den Markt für Kryptowährungen stärker denn je zu regulieren. In Südkorea wird ebenfalls mit Regulierungen gerechnet, was zu fallenden Kursen führt. Eine angebliche Äußerung des Finanzminister Kim Dong-yeon in Bezug auf staatliche Maßnahmen durch Seoul in einem lokalen Radiosender führte zu massiven Verlusten.

Rauf und runter oder drunter und drüber?

Wer Freude am Steigen und Fallen des Bitcoins hat, der surfe auf Bitcoinity.org und verfolge das Auf und Ab.

Einige von uns raten nach wie vor allen, die mehr Geld haben, als sie zum Leben brauchen, entweder zum Kauf von Boden, Haus und Hof, Gold und Glitzer, oder zum Spenden an den Philosophischen Salon e.V. oder einem Förder-Abo für WELTEXPRESS.

Andere von uns meinen, dass wenn China sein Zeug in die Vereinigten Staaten von Amerika und Singapore ausgelagert habe und der Bitcoin mit der Lightning-Technik ausgestattet sei, es dann in der Kiste rappeln werde und diese Kryptowährung auf 30.0000 USD hochschnellen werde.

Anzeige