Baseball – World Series hat begonnen

0
194
Blick ins Ewing M. Kauffman Stadium in Kansas City, Missouri, USA. © Foto: Hans-Peter Becker
Kansas City, Missouri, USA (Weltexpress). Die Kansas City Royals und die New York Mets haben sich für das Finale um die Meisterschaft im Baseball qualifiziert. In maximal 7 Spielen, spätestens am 4. November wird feststehen, wer die begehrte Trophäe errungen hat. Die Royals haben es erneut in das Finale geschafft und wollen in diesem Jahr unbedingt gewinnen, im vergangenen Jahr waren sie den San Francisco Giants unterlegen. Die Mets bestritten das letzte Mal im Jahre 2000 eine World Series.

Spiel 1 hat bereits stattgefunden. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Europa setzten sich im heimischen Kauffmann Stadium die Royals mit 4:3 durch. Das Spiel war so eng, wie vermutlich die gesamte Serie. Es mussten insgesamt 14 Innings gespielt werden, bis die Entscheidung fiel. Die offizielle Spielzeit betrug 5 Stunden und 9 Minuten. Die Royals bewiesen mal wieder Nervenstärke und Comeback-Qualitäten. Sie egalisierten zwei Mal eine Führung der Mets, retten sich erst im neunten und somit letzten regulären Inning mit dem 4:4 Ausgleich in die Verlängerung. Verantwortlich dafür war ein Homerun von Alex Gordon.
In den den Extra Inning 10 bis 13 gestatten sich beide keine Punkte. Die Entscheidung fiel im 14. Inning. Alle 4 Bases waren geladen und Eric Hosmer schlug den Ball in das rechte Outfield und durch diesen Opferflug konnte Alcides Escobar, der Shortstop der Royals den spielentscheidenden 5. Punkt erzielen. Das Stadion war mit 40.000 Zuschauern restlos ausverkauft und sie konnten, sofern ihr Herz für das Team aus dem Mittleren Westen schlägt, den 1. Sieg bejubeln. Spiel 2 findet erneut im Kauffman Stadium zu Kansas City statt. Sollten die Royals erneut siegreich bleiben, dann wären sie ihrem großen Ziel, endlich die Trophäe zu holen, ein großes Stück näher gekommen. Es ist ihnen bisher nur ein einziges Mal gelungen, bereits eine Weile her. Es war 1985.
Nach europäischer Zeit geht es 29. Oktober, zu nachtschlafender Zeit in Deutschland, um 01:00 Uhr mit Spiel 2 weiter. Wer sich das Spiel live ansehen möchte, es gibt ein kostenpflichtiges Angebot über mlb-TV im Internet oder über US Sport1 im Bezahlfernsehen. Eine Möglichkeit im frei empfangbaren Fernsehen besteht leider nicht.
Anzeige