Wien erleben, Wien genießen und im Luxus übernachten

0
332

Die wenigen Wiener die sich hier aufhalten müssen den Durst der Touristen stillen oder ihnen Devotionalien und anderen Kitsch verkaufen. Die meisten von ihnen reißen sich am Strandbad „Gänsehäufel“ die Klamotten vom Leib, die meisten davon alle. Die Wiener Freiheit wird auf der Donauinsel „Gänsehäufel“ auf den nackten Körper reduziert, nicht überall, aber doch.

Wien, die Stadt großer Geschichte

Wien ist Vielfalt, eine Stadt zum Entdecken. Stadt der Opern und Operetten, Stadt der vorzüglichsten Kaffeekultur, aber auch Stadt köstlichen Weines und der Donau und natürlich die Stadt der Kaiser. Residierten doch hier vom 14. Jahrhundert bis zum Jahre 1806 die höchsten Herrscher des Römisch-Deutschen Kaiserreiches. Die Habsburger machten Wien zum Mittelpunkt des sogenannten „Alten Reiches“, das 1806 unterging, aber Wien blieb österreichische Kaiserstadt bis zum Ende der Monarchie 1918. Heute ist Wien die Hauptstadt der Republik Österreich.

Stadtrundgang mit Gerti Schmidt – das besondere Wien-Erlebnis

Sie zu entdecken, das ist ein großes Erlebnis. Lassen Sie es sich nicht entgehen, mit Gerti Schmidt, Touristguide, Wien auf eine ganz besondere Art zu erleben. Mit ihr einen Stadtrundgang zu machen, das eröffnet neue Perspektiven mit faszinierenden Blicken hinter die Fassaden der Stadt. Lernen Sie mit Gerti Schmidt einen eisenfressenden Baum kennen und die allerbesten Lokalitäten, verbunden mit dem legendären Wiener Schmäh.

Wiener Kaffeehaus-Tradition

Der Legende nach ließen die Türken nach ihrem Abzug 1683 mehrere Säcke mit Kaffeebohnen zurück. Die Wiener sollen dann erkannt haben, was sich daraus machen ließ, und erfanden das Kaffeehaus, das schnell an Popularität gewann. Das Kaffeehaus wurde Treffpunkt für Schriftsteller und Poeten, so entstand eine eigenständige Wiener Kaffeehaus-Literatur, genannt seien Hugo von Hofmannsthal, Arthur Schnitzler oder Robert Musil. Seit 2011 gehört die „Wiener Kaffeehauskultur" zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO.

Ein Kuss eroberte die Welt: Gustav Klimt im Belvedere

Wien, das heißt auch faszinierende Museen in historischen Gebäuden, entdecken Sie im „Belvedere“ den „Kuss“ von Klimt, den gotischen Stephansdom, die imperiale Hofburg, die Jugendstilpracht der Secession, das Barockschloss Schönbrunn, das Kunsthistorische Museum und die  Architektur im „MuseumsQuartier“. In Wien gibt es über 27 Schlösser und mehr als 150 Palais, wo gibt es das sonst.

Die großen Bühnen einer großen Stadt

Wien ist vollgepackt mit Musik und Theater. Die Opern- und Operettenszene auf höchstem Niveau, die Theater weltberühmt. Auf der Bühne des Burgtheaters spielen die Granden der Schauspielkunst, und die  Staatsoper setzt Jahr für Jahr weltweite Maßstäbe. Oder belegen Sie einen Tanzkurs, um den perfekten Wiener Walzer tanzen zu können.

Unverzichtbar: das grandiose Riesenrad im Prater

Versäumen Sie nicht das Wahrzeichen Wiens, das Riesenrad, und den Wiener Prater aufzusuchen. Genießen Sie den Blick über diese wunderbare Stadt aus 64,75 Meter Höhe. Die Wiener sagen: „Erst, wenn Sie mit dem Riesenrad gefahren sind, waren Sie wirklich in Wien!“

Ein Stück Wien im Koffer darf nicht fehlen

Und dann natürlich die typischen Wiener Leckereien, die man als Souvenirs in den Zuckerbäckereien erstehen kann. Oder die echte Sacher-Torte, die auch noch heute nach einem streng gehüteten Originalrezept hergestellt wird. Beliebt als Mitbringsel sind auch bestimmte Alkoholika wie Brände, Geiste und Liköre, die auf der Basis erlesener Früchte und Kräuter sowie exquisiter Destillate produziert werden.

Wien und die perfekte Übernachtung: dreimal Hilton

Zu einem perfekten Wien-Aufenthalt gehört wie immer auch die perfekte Übernachtung. Diese findet man Sicherheit in einem der drei Hilton-Hotels:
„Hilton Vienna Danube Hotel“, „Hilton Vienna Hotel“ und das „Hilton Vienna Plaza“. Alle drei Hotels unterscheiden sich in angenehmer Weise mit jeweils eigenem Charme. Faszinierend durch die Lage direkt an der Donau das „Hilton Vienna Danube Hotel“ mit einem Außenpool, das „Hilton Vienna Hotel“ zentral gelegen und ideal für eine Städtereise Wien oder das „Hilton Vienna Plaza“, eines der schönsten Hotels in Österreich, das mit mehr als 1000 Original-Kunstwerken ausgestattet ist.

Alle Wien-Informationen finden Sie auf http://www.wien.info/de und Hilton-Infos auf http://www.hiltonaustria.at

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung