WELTEXPRESS – Horoskop für die 48. Kalenderwoche vom 25. November bis zum 1. Dezember 2013

0
263
Sonja Schön © Sonja Schön
Widder (21.3. bis 20.4.)

Beziehungen: Pluto steht im Quadrat zu Ihrer Sonne. Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin setzt Sie etwas unter Druck. Lassen Sie sich nicht manipulieren, sondern gehen Sie Ihren eigenen Weg!

Beruf: Jemand ist zurzeit massiv gegen Sie. Dabei geht es um Themen, die schon länger einer Lösung bedürfen. Rat der Sterne: Beschäftigen Sie sich damit und schaffen Sie es aus der Welt!

Balance: Kopfschmerzen? Natürlich können diese ganz handfeste körperliche Ursachen haben. Doch weiß nicht jeder aus eigener Erfahrung, dass auch die Seele einen ungeheuren Einfluss auf unsere Gesundheit ausübt? 

Stier (21.4.-20.5.)

Beziehungen: Venus und Pluto stehen im wunderbaren Trigon zu Ihrer Sonne. Ihr Liebesleben ist perfekt! Ihr Partner  bzw. Ihre Partnerin trägt Sie auf Händen und liest Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab.

Beruf: Nutzen Sie die Zeit und greifen Sie alte Dinge noch einmal auf! Merkur und Saturn stehen zusammen in Opposition zu Ihrer Sonne. Das wirkt sich positiv auf Ihre bereits bestehenden Kontakte und die Kommunikation aus. 
Balance: Hoher Blutdruck? Senkend wirken die Blätter der Olive, als Tee, Tropfen oder Tabletten. Zum selben Ergebnis führt auch Knoblauch-Extrakt, den es in Form von Dragees in der Apotheke gibt.
Zwillinge (21.5.-21.6.)
Beziehungen: Stress und Streit mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin schlägt Ihnen zurzeit auf den Magen. Rat der Sterne: Vermeiden Sie Konfrontationen! Gönnen Sie sich Entspannung!

Beruf: Wer neue Kontakte aufbauen möchte, sollte noch damit warten und eventuelle Geschäftsreisen auf später verschieben. Jetzt ist erst einmal Rückblick angesagt. Räumen Sie mal wieder Ihren Schreibtisch auf! 

Balance: Übelkeit und Brechreiz? Nehmen Sie Ingwer zu sich. Loses oder in Kapseln gefülltes Pulver enthält eine ausreichende Menge an Botenstoffen, die auf das zentrale Nervensystem wirken.
Krebs (22.6.-22.7.)

Beziehungen: Achtung! Venus steht in Opposition zu Ihrer Sonne. Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin setzt Sie etwas unter Druck. Rat der Sterne: Versprechen Sie nichts, sondern spielen Sie auf Zeit!

Beruf: Egal, was Sie tun oder sagen, alles ist ein Erfolg. Kunden und Kollegen hängen geradezu an Ihren Lippen. Sie haben jetzt das gewisse Etwas, das aus Ihnen eine Führungspersönlichkeit macht. 
Balance: Schwindelig? Dagegen helfen die Blätter des Ginkgo-Baumes. Sie verbessern die Durchblutung bis in die feinsten Blutgefäße. Nicht einnehmen sollte man sie während der Schwangerschaft und der Stillzeit.

Löwe (23.7.-23.8.)

Beziehungen: Im Augenblick sind Sie auf Ihre Familie nicht so gut zu sprechen – im Gegenteil! So mancher schießt zurzeit quer. Rat der Sterne: Ziehen Sie sich zurück und machen Sie Ihr eigenes Ding!
Beruf: Uranus macht ein schönes Trigon zu Ihrer Sonne. Sie haben jetzt geniale Ideen und alles läuft wie am Schnürchen. Positive Veränderungen warten auf Sie! Haben Sie noch etwas Geduld!

Balance: Manchmal leiden Sie unter niedrigem Blutdruck, haben kalte Hände und Füße, sind müde und antriebsschwach. Dagegen hilft Kampfer, ein Verwandter des Lorbeers, in Form eines Riechfläschchens. 

Jungfrau (24.8.-23.9.)

Beziehungen: Sie sind zu beneiden! Dank Venus haben Sie enorm viel Glück in der Liebe. Singles könnten sich Hals über Kopf verlieben und dadurch ihren Traummann bzw. ihre Traumfrau finden.

Beruf: Pluto gibt Ihnen ein Händchen für Immobiliengeschäfte und finanzielle Transaktionen. Egal, was Sie tun, Sie sind sehr erfolgreich und ernten ganz viel Bewunderung. Sonnen Sie sich darin!

Balance: Gestresst? Dagegen helfen kurze Entspannungspausen mit autogenem Training oder progessiver Muskelentspannung nach Jacobson. Kurse dazu werden an Volkshochschule und von Sportvereinen angeboten.

Waage (24.9.-23.10.)

Beziehungen: Jemand aus Ihrer Familie setzt Sie subtil unter Druck und will Sie manipulieren. Kein Wunder! Pluto macht ein Quadrat zu Ihrer Sonne. Gehen Sie dieser Person gezielt aus dem Weg. 

Beruf: Pluto macht Ihnen auch im Job zu schaffen. Einerseits haben Sie sich eine schöne Machtposition aufgebaut. Andererseits müssen Sie jedoch ständig mit Widersachern und Intriganten rechnen. Passen Sie auf!

Balance: Legen Sie sich eine Taigawurzel zu! Sie stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und stärkt Ihre Psyche. Dadurch können Sie Belastungen und Stress-Situationen besser bewältigen. 

Skorpion (24.10.-22.11.)
Beziehungen: Als Wasserzeichen haben Sie natürlich auch eine romantische Ader. Außerdem macht Neptun ein tolles Trigon zu Ihrer Sonne. Gehen Sie mal wieder mit Ihrem Liebsten bzw. Ihrer Liebsten ins Kino!
Beruf: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Nutzen Sie Pluto, um tief in Dinge einzudringen. Untersuchen Sie geradezu detektivisch Ihre Geschäftsbeziehungen und trennen Sie sich von Verrätern!

Balance: Zahnfleischbluten? Gurgeln Sie fünfmal täglich mit Kamillentee. Kamille wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Wer will, kann auch regelmäßig seinen Mund damit spülen.

Schütze (23.11.-21.12.)

Beziehungen: Zurzeit steht die Familie nicht im Mittelpunkt Ihres Lebens – im Gegenteil! Konzentrieren Sie sich auf Ihren Beruf, der im Augenblick sehr, sehr wichtig für sie ist!

Beruf: Rechnen Sie mit Überraschungen, die sich am Ende ganz wunderbar für Sie entwickeln. Manchmal kann man nicht alles planen und vorhersehen. Das Berufsrisiko kann man auch positiv sehen.

Balance: Nehmen Sie jetzt verstärkt Ginseng zu sich. Das wirkt auf das Zentrale Nervensystem und steigert die Fähigkeit, sich besser an Belastungssituationen anzupassen. Es kräftigt Sie und macht Sie widerstandfähig.

Steinbock (22.12.-20.1.)

Beziehungen: In der Liebe können Sie sich erotisch nicht beklagen. Im Gegenteil! Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin steht fest an Ihrer Seite. Das macht Sie nicht nur megaglücklich, sondern auch enorm selbstbewusst.

Beruf: Sie müssen mit verbalem Widerstand rechnen. Ihre Machtposition ist gefährdet. Jemand sägt an Ihrem Stuhl. Forschen Sie nach wer das sein könnte und weisen Sie ihn klipp und klar zu recht.

Balance: Falls Sie unsicher sind, sollten Sie Johanniskraut-Extrakt in Tablettenform zu sich nehmen. Johanniskraut wirkt stimmungsaufhellend und ist ohne Abhängigkeitsgefahr und Nebenwirkungen.

Wassermann (21.1.-19.2.)

Beziehungen: Venus tangiert Sie gerade überhaupt nicht. Rat der Sterne: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Gesundheit! Was machen eigentlich Ihre Nerven? Gibt es da jemanden, den Sie als „Nervensäge“ empfinden?

Beruf: Wahrscheinlich engagieren Sie sich mal wieder für Ihre Kollegen und das ist auch gut so. Uranus macht nicht umsonst ein Sextil zu Ihrer Sonne. Sie sind geradezu dafür geboren im Betriebsrat mitzumischen.

Balance: Nervosität? Herzkopfen? Dagegen hilft Melissen-Tee. Lassen Sie drei Gramm frische Blätter oder einen Arnzneitee-Beutel mit 150 ml heißem Wasser fünf Minuten abgedeckt ziehen. Melisse gibt es auch als Öl oder Heilpflanzensaft.

Fische (20.2.-20.3.)
Beziehungen: Diese Woche müssen Sie damit rechnen, dass Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin Ihnen etwas sagen möchte. Nachwuchs? Gehaltserhöhung? Urlaubsplanung? Egal, was es ist, es wird positiv für Sie sein. 
Beruf: Jemand fordert Sie rechtlich ganz schön heraus. Abtauchen ist jetzt nicht die Lösung! Im Gegenteil! Behaupten Sie Ihre Position indem Sie Ihre Standpunkte mit Leib und Seele verteidigen. Dann kann Ihnen keiner etwas entgegen setzen.
Balance: Ausgebrannt? Gehen Sie abends noch eine kleine Runde um den Block und nehmen Sie ein Entspannungsbad! Danach sollten Sie sich mit einer Wärmflasche ins Bett legen.

* * *

Horoskop: Astrologin Sonja Schön, Telefon: 089-229654, Website: www.astrojob.com

Anzeige