VW California Edition: Praktische Sondermodelle des Klassikers

0
334
VW California Edition © Volkswagen

Die Beach-Edition kostet 42.370 Euro (alle Preise inklusive Mehrwertsteuer) und hat keine Küche, dafür eine Isolierbox. Das elektrisch zu betätigende Aufstelldach mit Schlafgelegenheit für zwei Personen bietet nach VW-Angaben viel Platz zum Sitzen (verschiebbare und drehbare Sitze) und Schlafen, sodass beispielsweise Kinder und Eltern getrennte Schlafbereiche haben. Das Fahrzeug verfügt außerdem über einen Nebelscheinwerfer.

Der California Comfortline Edition ist die elegantere Variante. Sie ist ebenfalls dunkel verglast und bietet laut VW einen angenehmen Rahmen für Besprechungen. Der Clou ist hier ein seitlicher Küchenblock mit kleinem Kocher, Spüle, Herd und Stauraum. Ist der Deckel über der Kochstelle geschlossen, deutet nichts auf seine Funktion hin. Man hat dann eine kleine, weiße Anrichte neben den Sitzen. Kühlschrank und Tisch sind auch vorhanden. Die weiß lackierte Comfortline-Edition ist ebenfalls mit einem Aufstelldach ausgerüstet, dazu kommt eine „Komfortschlafauflage“ für die unteren Liegeflächen. Der Preis für den California Comfortline, der auch mit einer Geschwindigkeitsregelanlage bestückt ist, beträgt 56.287 Euro.

kb

Anzeige