Tod in Indochina – Annotation

© Motorbuch Verlag

Das Buch ist kein militärhistorisches Werk und schert sich wenig um politisch korrekte Zusammenhänge.

Gast konzentriert sich ganz auf die persönlichen Erlebnisse der Legionäre. Wie kamen sie zur Legion? Wie wurden sie dort ausgebildet? Welche kriegerischen Handlungen, welche Grausamkeit des Krieges haben sie erlebt? Das reicht für ein gutes Dutzend Alpträume und wirkt durch die spannende Sprache doppelt nach.

Ein Buch über die Hunde, Löwen und Wackeldackel des Krieges. Sehr nah am Mann und ohne Schnörkel, Besserwisserei und moralisches Gesülze.

Thomas Gast, Die Legion 2e B.E.P.: Die Fallschirmjäger im Indochina-Krieg, 216 Seiten, Motorbuch Verlag, 2012, 19,95 Euro