Tempo und Entschlossenheit – So zogen die Eishockey-Bären den Münchner Bayern die Lederhosen 5:0 runter

Die Zuschauer in Berlin kamen als Anhänger der Eisbären voll auf ihren Geschmack (Archivbild). © Foto: Joachim Lenz

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Fans hatten gerade den sportlichen Anti-Bayern-Song „Zieht den Bayern die Lederhosen aus..“ angestimmt, da schlug es zum ersten Mal im Gehäuse der Münchner ein: Marc Noebels schlenzte die Scheibe von der blauen Linie in Richtung Tor und Jim Sharrow fälschte unhaltbar für Goalie Florian Hardy ab.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren