Champions Hockey League: Tappara Tampere führt in Berlin Eisbären vor

Mathias Niederberger vor dem Eisbären-Tor. © Foto: Joachim Lenz, BU: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Weltexpress). In der fast leeren Berliner Mehrzweckhalle an der Spree, 2.000 Zuschauer wurden unter repressiven Maßnahmen hineingelassen, wurden Spieler der von Hofberichterstattern auch „Hauptstadtclub“ genannten Gesellschaft mit beschränkter Haftung, das ist: die EHC Eisbären Management GmbH, von den roten Zahlen wollen wir hier und heute schweigen, vorgeführt. Am Ende leuchtete ein 1:6 (0:0,…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren