Syrien: Nach Blutbad in Hama fordert London mehr Druck auf Assad-Regime

London (Weltexpress) – Nach dem Massaker in der syrischen Stadt Hama hat der britische Außenminister William Hague die Weltgemeinschaft aufgerufen, das Regime Bashar al-Assad verstärkt unter Druck zu setzen.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren