Sieg für Weltmeister Sebastian Vettel und seinen „Red Bull“

0
326

Es ist ein „Double“-Sieg für Red Bull, mit Teamkollegen Mark Webber auf dem zweiten Platz. Auf der auf der Rennstrecke bei Istanbul legte der 23-jährige Vettel einen Start-Ziel-Sieg hin und kam 8,8 Sekunden vor Webber ins Ziel. Damit führt der Deutsche  mit 93 Punkten in der WM-Gesamtwertung vor dem diesmal viertplatzierten Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes, der nur 59 Punkte auf seinem "Konto" hat.

Anzeige