Sich körperlich fit halten und geistig frisch bleiben – Annotation zum Buch „Fit im Alter“

0
384
Fit im Alter.
Fit im Alter. © Gräfe und Unzer

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der erste ganzheitliche kompakte Ratgeber für Gesundheit und Fitness mit dem Titel „Fit im Alter“ von Prof. Dr. Ingo Froböse, Dr. med. Matthias Riedl, Prof. Dr. Johannes Pantel und Anna Cavelius ist ein raffiniert aufgemachtes Buch, das im Verlag Gräfe und Unzer Ende 2017 erschienen ist.

Beim ersten noch oberflächlichen Durchblättern verweilt man an verlockenden Fotos. Sie begleiten die dazugehörigen Rezepte, gewissermaßen die Lockvögel sich mit dem Thema Ernährung auseinander zu setzen. Essen und Trinken sind neben der Bewegung und psychischen Verfassung der Schlüssel zum Wohlbefinden. Was die jüngeren Jahrzehnte noch vertragen oder kompensieren muss bei den „Best Agern“ aber mit mehr Mühe ausgeglichen werden. Daher werden hier verschiedene Methoden vom Autogenen Training über Meditationen bis zu Qui Gong vorgestellt. Mit diesem Ratgeber kann jeder Mensch ab 60 effektiv sein körperliches und mentales Potenzial bis ins hohe Alter erhalten und verbessern. So kann jeder seinen Körper fit halten, Verletzungen und Altersbeschwerden vorbeugen, die geistige Beweglichkeit erhalten und dem Alter seinen Schrecken nehmen.

Bibliographische Angaben

Prof. Dr. Ingo Froböse, Dr. med. Matthias Riedl, Prof. Dr. Johannes Pantel und Anna Cavelius, Fit im Alter, Den Körper fit halten, geistig frisch bleiben, das Leben genießen, 160 Seiten, ca. 70 Fotos, Klappenbroschur, Format: Format: 16,5 x 20 cm, KlappenbroschurVerlag: Gräfe und Unzer, 1. Auflage, München, Dezember 2017, ISBN: 978-3-8338-6330-1, Preis: 14,99 EUR (D), 15,50 EUR (A), 19,90 SFr

Anzeige