Persönlich betroffen – Fatih Akin sagt Premierebesuch in der Schweiz ab

0
269

Mehr als 57 Prozent der Schweizer stimmten anlässlich des Volksentscheids am 29. November gegen den Bau von Gebetstürmen auf Moscheen. Das Ergebnis des von den rechtspopulistischen Parteien SVP und EDU initiierten Volksentscheids löste internationale Empörung aus. Akin: „Dieser Volksentscheid widerspricht meinem Verständnis von Humanismus, Toleranz und dem Glauben daran, dass ein harmonisches Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Rasse und Religion möglich sein muss.“. Für sein Drama „Gegen die Wand“ wurde Akin 2004 mit dem Goldenen Bären, dem Europäischen Filmpreis und dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Bei den diesjährigen Filmfestspielen in Venedig erhielt „Soul Kitchen“ den Spezialpreis der Jury. In Deutschland kommt der Film am 25. Dezember in die Kinos.

Anzeige