Neonazis bedrohen den deutschen Fußball – Annotation

0
311

Wo versuchen Neonazis über sportliche Angebote das einfache Volk zu bekehren? Blaschke kennt sie alle, und er benennt Ross samt Reiter.

Er fragt bei den leicht senilen Plaudertaschen und Opas des DFB nach deren Konzepten und begleitet kleine Funktionäre wie den Lok Leipzig Präsident Kubald auf ihrem meist recht einsamen Kampf gegen das braune Gesocks.

Blaschke redete mit Neonazis, aktiven Fans, mit Sozialarbeitern und Vertretern aus Politik und Verfassungsschutz.

Ein engagiertes Buch, das hoffentlich vor die Lesebrillendeutscher Fußball-Vereinsmeier gerät.

* * *

Ronny Blaschke: Angriff von Rechtsaußen. Wie Neonazis den Fußball missbrauchen, 224 Seiten, Paperback, Verlag Die Werkstatt, 1. Auflage 2011, 16,90 Euro

Anzeige