NATO muss in der Ostpolitik eine Kehrtwende vollziehen

US-General Breedlove befiehlt auch deutsche Soldaten in die "Speerspitze" der NATO, die sich als neue schnelle Eingreiftruppe gegen Russland richtet. © NATO

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Wenn man sich in einer Sackgasse befindet, sollte man tunlichst umkehren. Die NATO ist in einer solchen Sackgasse, wie das gesamte westliche Bündnissystem auch, und sollte jetzt umlenken statt den ’Karren` weiter mit aller Gewalt gegen die Wand zu fahren, indem sie immer weiter Stützpunkte um Russland herum aufbaut, Truppen stationiert, Waffensysteme modernisiert und Manöver durchführt.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren