Mit Hardy Grüne Fussballwappen erkunden – Annotation zu einem Buch mit über 1000 farbigen Abbildungen

0
150
"Fußballwappen" von Hardy Grüne. © Verlag Die Werkstatt

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Mit viel Liebe zum Detail hat uns Hardy Grüne ein neues Buch geschaffen. Es trägt den Titel Fussballwappen und hält was es verspricht. Auf mehr als 1000 Abbildungen erfahren wir alles über die von Hardy ausgewählten Vereine, diese sich über den gesamten Erdball erstrecken. Bei allen relevanten deutschen Vereinen hat er sämtliche benutzten Wappen ausgekundschaftet und erzählt uns in spannenden Texten die Entstehungsgeschichte der Wappen, die für alle Fans so wichtig sind, dass sie zumindest in ihren Liedern davon verkünden, ewig zum Verein zu halten, treu mit ihm durch dick und dünn zu watscheln und so weiter.

Ja, so ein Wappen ist heilig, und wenn die dicken Vereinsbosse mal wieder Hand an diese historischen heiligen Kühe legen, ist das Geschrei groß. Wie zuletzt bei Juventus, als die ihr Wappen modernisierten. Wer hat bei Juve den Kampf gewonnen? Natürlich die fetten Bosse. Doch bei kleineren Vereinen – und in Deutschland sowieso, haben die Fans mehr Mitspracherecht, weil ihr Euro zu wichtig ist.

Das Buch ist ein großes Weihnachtsgeschenk, weil jung und alt, friedlich gescharrt um die nadelnde Tanne, beim Betrachten der Wappen in tiefe Melancholie verfallen, um sogleich gemeinsam das Tal der Tränen, bzw. der Freude zu durchwaten, dieses die Historie des jeweiligen Clubs ausmacht. Das ist eine klare Kaufempfehlung!

Bibliographische Angaben

Hardy Grüne, Fußballwappen, 214 Seiten, über 1000 Abbildungen, durchgehend farbig, Hardcover, Format: 21 x 21 cm, Verlag Die Werkstatt, 1. Auflage, Göttingen 2018, ISBN: 3-7307-0416-5, Preis: 24,90 EUR

Anzeige