Mainz 05 wieder im grünen Bereich der langweiligsten Liga der Welt – Mainzelmännchen siegen an der Autobahn bei Sinnsheim

Eine Mainzelmännchen, kein Ampelmännchen. Quelle: Pixabay, Foto: S. Hermann und F. Richter

Sinnsheim, Deutschland (Weltexpress). Die auch Mainzelmännchen genannte Mannschaft des 1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 e.V. gewinnt am Sonntagnachmittag in einem Stadion an der Autobahn bei Sinnsheim gegen die Auswahl der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH mit 2:1. Robert Glatzel traf gleich in der 1. Minute für die Gäste aus Main. Ihlas Bebou konnte zwar…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelWie schwul ist das denn? – Kaufte Jens Spahn (CDU) bei seinem Ehemann Daniel Funke Masken mit dem Geld der Steuerzahler der BRD?
Nächster ArtikelSanktionen nach Jahrzehnten der Umvolkung und Umerziehung in der VR China