Klitoris-Ersegelung und Penis-Jokes am Muttertag – Die Buchvorstellung der Siri Hustvedt im Berliner Kino Babylon

Berlin (Weltexpress) – Am gestrigen sommerlich warmen Muttertag beschenkten sich einige hundert Frauen Berlins auf besondere Art und Weise – mit einem Ticket zur Buchvorstellung des neuen Romans von Siri Hustvedt. „Ein Sommer ohne Männer“ heißt das druckfrische Buch und tatsächlich wurde gleich eingangs durch den Moderator Bernhard Robben im Berliner Kino Babylon festgestellt, er sähe auch einen Mann im Publikum – das Lachen der vielen fröhlichen Frauen antwortete zum ersten Mal an diesem Nachmittag, es sollte ausgelassen und heiter weitergehen.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren