Julian Assange und die Kriege der Anglo-Amerikaner – Die Yankee-Imperialisten aus den VSA, ihre Vasallentruppen und Gefangenen

Schilder mit "Free Julian" werden von Demonstranten in Melbourne, Australien, im Januar 2020 in die Höhe gehalten. Quelle: Facebook, Australians for Assange

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Alle Tage Neues von Messermännern. Neues? Nun, das Thema ist ein altes in Kurz-Österreich und Merkel-Deutschland, kocht aber immer wieder hoch, wenn besonders grausame Vergewaltigungen und Verletzungen, wenn besonders übler Mord und Totschlag auf dem Programm der Grenzstürmer und Geldgräber in deutschen Staaten steht, die von Christen und Sozen, von Olivgrünen und…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren