ITB Asia in Singapur ist ausgebucht

0
382
Blick in eine der Messehallen der ITB Asia 2010 in Singapur. © Messe Berlin GmbH

Sie informieren auf der dreitägigen Schau über Reiseziele, touristische Dienstleistungen und den Markt für Tagungen und Kongressen (MICE). Die Veranstalter erwarten rund 6.600 Fachbesucher. Aus Deutschland sind unter anderem die Deutsche Zentrale für Tourismus, die Berlin Tourismus & Kongress GmbH sowie der Flughafen München vertreten. Asien-Pazifik ist Grüttke zufolge der am stärksten wachsende Tourismusmarkt weltweit.

Ein Drittel der Aussteller ist zum ersten Mal auf der ITB Asia vertreten. Hierzu zählen unter anderem Wyndham Hotels und die Majestic Hotel Group. Der bedeutendste Neuzugang auf der Schau ist Hilton Worldwide mit zehn Hotelmarken.

Die ITB Asia (vom 19. bis zum 21. Oktober 2011) wird im vierten Jahr in Folge in Singapur von der Messe Berlin ausgerichtet. Sie ist ein kleiner Ableger der Internationalen Tourismusbörse in Berlin, die nach Veranstalterangaben die größte Reisemesse der Welt ist.

Anzeige