Handball-EM 2018 in Kroatien: Bundestrainer Christian Prokop hat „viel gelernt“

DHB-Trainer Christian Prokop.
Berlin, 23. Oktober 2017. Christian Prokop, Trainer der Handballer der deutschen Männer-Nationalmannschaft posieren für Portraits vor weißem Hintergrund im Studio. © Foto: Sascha Klahn/DHB

Varazdin, Kroatien; Berlin, Deutschland (Weltexpress). Wenn es stimmt, dass Bundestrainer Christian Prokop bei der Handball-EM in Kroatien das Abschlusstraining vor der 27:31-Pleite gegen Spanien vorzeitig abgebrochen hat, weil ihm Einsatz und Bereitschaft der Spieler missfielen, dann gab es tatsächlich mehr als „atmosphärische Störungen“ im Verhältnis Trainer und Mannschaft. Jene Störungen aber sind öffentlich jedoch von…

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren