Frische mit Freude – Das Restaurant „CHA CHA Positive Eating“ strebt erfolgreich nach Harmonie

Berlin (Weltexpress) – Das Auge isst mit, das sagt man ja so. In der asiatischen Küche geht die Synästhesie aber noch etwas weiter. Zumal wenn unterschiedliche nationale Küchen in einer Fusion zusammengedacht werden. Das kann böse schief gehen – im „CHA CHA Positive Eating“ aber gelingt diese reizvolle Verbindung.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren