Eisbären haben keine Probleme mit Frankreichs Champion – Routiniers sollen Abwehr der Berliner stabilisierensp

Berlin, Deutschland (Weltexpress). 5650 Fans waren am Samstag in die von O2 World zu Mercedes-Benz-Arena-Berlin mutierte Spielstätte des EHC Eisbären Berlin gepilgert und wurden für ihre Anhänglichkeit mit einem 6:1-Erfolg belohnt. Für den Französischen Meister Gap Rapaces war diese Aufgabe in den Gruppenspielen der europäischen Champions League schlichtweg eine Nummer zu groß.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren