Durchhänger – Max Kidd lässt im Sportlerdrama “Hangtime – Kein leichtes Spiel” das Publikum hängen

Plakat

Berlin (Weltexpress) – “Kein leichtes Spiel“, wie der Untertitel ankündigt, hat man zur Zeit mit dem deutschen Film. Die spätsommerliche Tristesse verbreitenden Romantikkomödien “Schreibe mir Postkarten von der Copacabana” und “Summertime Blues” und der reißerische Großstadtkrimi “Kopf oder Zahl” hängten die Messlatte hiesiger Produktionen tief. “Hangtime – Kein leichtes Spiel” zeigt, wie schlecht es um den Jugendfilm steht.

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen des WELTEXPRESS.
Anmelden Registrieren