Die Bundesauswahl der deutschen Arbeitersportler – Annotation

0
241

Entstanden ist eine Materialsammlung, hauptsächlich aus Zeitungsberichten der Zeit fußend. Freunde der Statistik kommen voll auf ihre Kosten, auch die politische Dimension, der Streit zwischen SPD und KPD und die daraus resultierende Spaltung des Arbeitersports wird erwähnt. Was im Buch ein wenig fehlt sind Interviews mit Zeitzeugen, Zuschauern, Anverwandten. Etwas mehr Lebendigkeit hätte gut getan. Trotzdem ein erstes und wichtiges Werk zur Geschichte dieser Nische des deutschen Fußballsports. Ein Auswahlspielerverzeichnis mit Kurzbiografien rundet das informative Buch ab.

* * *

Rolf Frommhagen: Die andere Fußball-Nationalmannschaft: Bundesauswahl der deutschen Arbeitersportler 1924 – 1932, 272 Seiten, Verlag Die Werkstatt, 2011, 29,90 Euro

Zur WELTEXPRESS-Newsletter-Anmeldung